top of page

POSITIVE PSYCHOLOGIE IM BUSINESS
 

Die wegweisende Studie der Wrike Happiness Index (2019) hat erhoben, welche Faktoren für ArbeitnehmerInnen die wichtigsten sind, um mit ihrer Arbeit glücklich zu sein. Laut dieser Studie sind die wichtigsten Wirkfaktoren für ein als glücklich empfundenes Arbeitsleben:

  • gute Beziehungen zu den KollegInnen,

  • ein gutes Verhältnis zu den Vorgesetzten

  • die Identifikation mit der Firmenphilosophie.

Die Erkenntnisse dieser Studie haben viele Unternehmen inzwischen übernommen. Sie haben erkannt, dass das Wohlergehen der Mitarbeitenden und positive Beziehungen zwischen ihnen ein wichtiger Faktor für ein gutes Betriebsklima sowie eine gelungene Unternehmenskultur darstellt.

Um die Zufriedenheit der Mitarbeitenden zu ermitteln, können Führungskräfte den Happiness Index (Stimmungsbarometertool) einsetzen, um konstruktives und valides Feedback zu erhalten.

Gegebenenfalls können dann zur Verbesserung des firmeninternen Happiness Index Tools aus der angewandten Positiven Psychologie für eine positive Veränderung eingesetzt werden.

Als Expertin für angewandte Positive Psychologie und mit meiner über 20jährigen Erfahrung im HR-Management biete ich ihnen umfassende und effektive Konzepte und deren Umsetzung für ihr Unternehmen an.

Mit meinen langjährigen erprobten Tools auf Grundlage der angewandten Positiven Psychologie kann ich dazu beitragen, dass ihre Mitarbeitenden glücklicher werden. Die Tools steigern die intrinsische Motivation, die eigenen Stärken werden bewusster wahrgenommen und für das Unternehmen eingesetzt. Ebenso werden Stressoren verringert sowie die Freude an der Arbeit und die Kreativität gesteigert.

Der Happiness Index in ihrem Unternehmen steigt und das Betriebsklima verbessert sich signifikant.

 

Glückliche Mitarbeitende führen zu noch mehr Unternehmenserfolg.

  • Instagram
bottom of page